Gästebuch

Eintrag vornehmen
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode:
  (bitte übertragen Sie in das Feld)
Beitrag:
Smileys: ::) :) ;) :D ?:( :( :o :8 :P :[ :X :* :-/
BB-Code: fettkursivunterstrichen
Datenschutzerklärung
Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.

1
(5 Einträge total)

#5   VeroE-Mail03.12.2018 - 22:43
Hey Deby

bin gerade auf deinen Blog gestossen und mir gefallen dein Schreibstil und deine Ansichten sehr! Ich freue mich schon, mehr von dir lesen zu dürfen Aber eine Frage brennt mir unter den Nägeln: wie kam es dazu, dass du bereits mit 11 Jahren zum Okkultismus gefunden hast?

Ganz lieben Gruss
Vero
Kommentar:
Hallo Vero,

ich danke Dir vielmals!

Ich mochte Fantasygeschichten schon von klein auf, wie z.B. Harry Potter. Generell sah ich diese Geschichten immer nur als die Geschichten, die sie halt waren - mit einer Ausnahme.
Damals gab es einen Mädchencomic (explizit auf diese Altersgruppe ausgelegt!) namens W.i.t.c.h. Dieser beinhaltete nicht nur einen nett gezeichneten Fantasycomic, sondern beinhaltete tatsächlich Informationen zum okkulten Arbeiten. Es gab immer wieder entsprechende Gimmicks; in der ersten Ausgabe gab es ein Pendel, später folgten Tarotkarten, Orakel usw. Ausserdem unterstützte das Magazin die Bildung von Hexenzirkeln etc. So führte eins zum anderen.

Meine Mutter war zunehmends nicht glücklich damit, verbot mir jedoch nie was, da sie den Mensch in seiner Entscheidungsfreiheit akzeptiert (ähnlich der Haltung des HERRN)...

Bin unendlich dankbar, dass ich aus diesem Sumpf wieder herausgefunden habe - und gleichzeitig erschüttert, wie Kinder bereits völlig ungestraft in den Sog dieses Humbugmarktes indoktriniert wurden. Zum Glück wird das Magazin nicht mehr heraus gegeben...

Liebe Grüsse,
Deby

#4   MarionE-MailHomepage24.11.2018 - 09:55
Hallo liebe Deby,

ich habe mich gerade ein wenig durch dein Blog gelesen. Deine Einträge berühren mich immer wieder. Du gibst mir oft das Gefühl, dass ich mit meinen Problemen und Problemchen nicht alleine bin, und das man sie dennoch meistern kann. Wir beide sind Kämpfer!

Alles Liebe und Gute von Deiner Twitterschwester Marion
Kommentar:
Liebste Marion,

das kann ich nur zurück geben!

Es ist einfach toll, dass Du wieder bloggst. Ich liebe Deinen Schreibstil und vor allem bewundere ich Deinen Mut auch heikle Themen offen und ehrlich anzusprechen.

Bitte bleib so toll, wie Du bist!

Alles, alles Liebe,
Deine Twitterschwester Deby

#3   Georg ManubriusE-Mail03.06.2018 - 14:05
Liebe Deby,
allerbeste Grüße von einer wie auch immer zu bezeichnenden , trotzdem existierenden Seele.
manubrius
Kommentar:
Huhu Manubrius,

"von einem lieben Freund", wie ich ihn nach wie vor in Erinnerung habe und auch behalten werde
Ich hoffe, Du bist soweit wohlauf! Das Leben hat uns wohl beide ganz schön beansprucht

Alles Liebe,
Deby

#2   Fabian17.04.2018 - 21:55
Liebe Deby,

Ich sitze gerade trauernd auf der Couch und bin zufällig auf deinen Blog gestossen. Du hast mir meine Augen und meine Seele neu geöffnet. Danke für deine Mühe fremde zu inspirieren. Du hast mein dunkles Herz mit liebe und farbe wieder erfüllt. Ich schätze das du so kongruent bist. Es sollte mehr wie dich geben. Ich hoffe das wir mal persönlich über Gott und die Welt reden können.
Kommentar:
Lieber Fabian,

ich danke Dir für Deine berührenden Worte und wünsche Dir nur das Beste! <3
Mein Mailfach ist jederzeit offen, falls Du etwas loswerden möchtest.

Alles Liebe,
Deby

#1   MarionE-MailHomepage21.10.2017 - 09:27
Hallo Deby, dein neuer Blog ist einfach toll. Schöne und interessante Beiträge zu Themen die wirklich wichtig und aktuell sind. Immer sehr gut geschrieben, mit Herz und Seele. Richtig schön! ♥♥♥♥ Viele Grüße aus Wetzlar, Marion
Kommentar:
Hallo Marion,

ich danke Dir ganz herzlich für Deine lieben, aufbauenden Worte und freue mich darüber, dass Du hier vorbei schaust!


Ich habe Deinen Blog bereits verlinkt (hoffe, das ist weiterhin okay), denn ich schaue immer wieder gerne bei Dir vorbei.

Alles Liebe og sees snart,
Deby

1
(5 Einträge total)

Köszönöm, danke!! :)


Datenschutzerklärung