24
M
Heimosterkerze
24.03.2018 20:30
Die neue Osterkerze

Bei der heutigen Versöhnungsfeier habe ich eine Heimosterkerze erstanden.
In diesem Jahr schaffe ich es aufgrund meiner Dienstzeiten nicht in die Kirche und so geniesse ich es, den Gemeinschaftssinn auf diesem Weg dennoch stellvertretend mitstärken zu können, denn ich wertschätze meine Glaubensfamilie und ihre positive Wirkung sehr. Passend dazu steht die Symbolik der Kerze sogar ganz im Zeichen des Miteinanders (siehe unten)... Auch wieder so ein Zufall, von dem ich überzeugt bin, dass es keiner ist — vermutlich eher wieder ein Wink mit dem göttlichen Zaunpfahl. *gg*

Jede Kerze wird von den Firmlingen von Hand gefertigt und ist ein Unikat, was ich, ehrlich gesagt, sehr beeindruckend finde.

Auszug aus dem Pfarreiblatt
Song der Woche
Die Jugend von heute...

Kommentare


Datenschutzerklärung